Willkommen in meiner Naturseifenfactory!

 

Seife gibt es schon seit mehreren tausend Jahren -  von den Sumerern erfunden, wurde die Seife aus Pottasche damals zur Desinfizierung von Wunden verwendet, bis schliesslich die Römer die reinigende Wirkung der Seife entdeckten und als Körperreinigungsmittel angewendet haben. Im Mittelalter kam die Seife durch das Auftreten der Pest in Verruf, weil man glaubte, die Krankheitserreger würden über das Badewasser in den Körper gelangen.

Der französische König Ludwig XIV verhalf im 17. Jahrhundert der Seife zu neuer Blüte und noch heute geniesst die Savon de Marseille einen hohen Bekanntheitsgrad.

 

Nun erlebt die handgesiedete Naturseife eine weitere Renaissance - zero waste und das wiedererwachende Bewusstsein für die Natur mit ihren Wirk- und Heilstoffen, wecken bei immer mehr Menschen das Bedürfnis sich mit einer Naturseife zu waschen und zu pflegen.

 

Für meine Naturcremeseifen verwende ich ausschliesslich natürliche Zutaten, vorwiegend in Bio- Qualität und 100% Palmölfrei.

Die Kräuterzusätze stammen grösstenteils aus dem eigenen Garten und aus Wildsammlung.

Mein Wissen rund um Wildkräuter und die Seifenherstellung gebe ich leidenschaftlich gerne weiter und freue mich, auch dich bei einem meiner Workshops persönlich begrüssen zu dürfen.